Unterwegs: Bei Mama On The Rocks und Nieselpriem.

Ich versprach Beiträge, hier kommen Beiträge. Geil, was? Sollte eventuell in die Politik gehen. Oder ein queerer Weihnachtsmann werden. Mein Ansatz zu Damenbart und Wampe spielt mir da wundervoll in die Karten.

Bei Rike von Nieselpriem erzähle ich von meinem schweren Weihnachtslos als Mutter eines Grinchs. Wer Nieselpriem nicht kennt, was ich mir jedoch gar nicht vorstellen kann und will, sollte sich in Grund und Boden schämen.

Außerdem verspreche ich bei Mama On The Rocks, dass ich 2016 eine noch schlechtere Mutter werde. Doch, das geht. Und bei Séverine, die eine echte Wucht ist, ein bisschen rumzupöbeln, hat mir große Freude bereitet.

Stay tuned und esst Baumkuchen, solange Ihr noch könnt.

Advertisements

4 Gedanken zu “Unterwegs: Bei Mama On The Rocks und Nieselpriem.

Mitreden (seid nett)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s