It’s my party and I’ll cry if I want to.

Ein Jahr ist, in Babytagen gemessen, ein extrem kurzer und gleichzeitig sehr langer Zeitraum. Es passiert so viel, und doch so wenig, und dann ist auf einmal fast Weihnachten und man stellt fest: Huch, Kiddo The Kid hat Bloggeburtstag! Letzteres ist natürlich eine total bescheuerte Vokabel.

Ein Jahr Kiddo The Kid, das heißt:

Rund 260.000 Klicks

1.403 Kommentare

58 Beiträge

++++++++++

Die beliebtesten 3:

Meine patzige Antwort an einen besserwissenden Vater im Drogeriemarkt. Dieser Beitrag wurde tatsächlich über 45.722 Mal angeklickt. Völlig irre. Auf Facebook habe ich für diesen Artikel übrigens ziemlich Schimpfe kassiert. Die ich vollständig ignoriert habe.

Weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz liegt Aus dem Bauch heraus. Mein Geburtsbericht inklusive Notfallkaiserschnitt spülte viele Mails in meinen digitalen Briefkasten – viele berührende Geschichten, viele Dankeschöns, viele Fragen. Und 15.993 Klicks.

Platz 3 besetzt Kind? Oder Karriere? Oder und? mit 14.566 Aufrufen, in dem ich mich als ehemalige Arschlochkollegin oute. Der Beitrag wurde in den Netzwerken häufig geteilt, was mich freut – denn wie ich oft las, besteht hier noch sehr viel Diskussions- und vor allem Handlungsbedarf.

++++++++++

Meine liebsten 3:

Hyde-Mom

Körper.Bilder

Nach einer wahren Begebenheit

++++++++++

Neue Menschen:

Am schönsten finde ich, dass ich durch das Bloggen so tolle Menschen kennengelernt habe. Das behauptet tatsächlich jede/r Blogger/in, aber es stimmt. An dieser Stelle viele Herzen an Mareice vom Kaiserinnenreich, die gern gutes Essen mit mir teilt, und auch an Andrea Harmonika und Rike von Nieselpriem – den letzten beiden durfte ich bei blogfamilia hysterisch in die Arme fallen und habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Eine sehr, sehr, sehr freundliche und wunderbare Blogvorstellung, die mich immer noch ein bisschen verlegen macht, habe ich Mama On The Rocks zu verdanken. Danke, Ihr tollen Weiber!

++++++++++

Warum mache ich das?

Keine Ahnung. Ehrlich, ich weiß wirklich nicht, warum ich diesen Blog betreibe. Aus akutem Gedankenteilungsbedarf heraus? Wenn ich mich so durch meinen Feed klicke und sehe, dass Bloggerin X mindestens wöchentlich postet und Blogger Y neben Twitter und Instagram jetzt auch noch Facebook und Google+ betreibt, fühle ich mich ein bisschen schräg. Denn ich will wirklich nur dann schreiben, wenn ich mich danach fühle. Und das ist zuweilen selten. Wahrscheinlich mache ich da was falsch. Aber wollt Ihr wirklich wissen, was es bei uns zum Abendessen gibt? Oder welche Schuhgröße das Kiddo aktuell trägt? Hm, nee. Das bin einfach nicht ich.

++++++++++

Und Ihr?

Ich habe ganz großartige LeserInnen! Und ich muss gestehen, ich habe da schlimmeres erwartet. Aber im Postfach landete noch nie ein fieser, neidischer oder übergriffiger Kommentar (sieht man von dem einen verirrten Maskulisten ab). Statt dessen schreiben hier witzige, reflektierte, kritische und empowernde Menschen – und Ihr macht Euch echt keine Vorstellung, wie sehr mich das freut.

++++++++++

Geht’s weiter?

Tja. Naja. Erstmal ja. Es kann natürlich sein, dass ich nächste Woche gar nichts mehr zu sagen habe. Oder in einer deprimierten Burn-Out-Stimmung bin, die ich nicht öffentlich breittreten muss. Oder mir einfach die Textideen ausgehen. Ein Blog ist für mich immer nur eine temporäre Angelegenheit – sofern es sich um eine themengebundene Seite wie diese handelt. Einige Jahre lang führte ich den Buchblog Ein Buch muss die Axt sein. Das hat mir sehr viel Freude bereitet und es war eine knorke Zeit…aber irgendwann war Ende, da hatte ich nix Neues mehr zu erzählen. Die Seite ist noch online, weil ich es doch nicht übers Herz gebracht habe, all die Arbeit zu löschen. Manchmal lese ich selbst rein und muss lachen, weil man der „Axt“ ihr Alter wirklich ansieht.

Also dann. Es ist Montag. Gehen wir wieder an die Arbeit.

Much Love

Liz

Advertisements

23 Gedanken zu “It’s my party and I’ll cry if I want to.

  1. Liebe Liz, herzlichen Glückwunsch! Jetzt ist es mit Blogs schon so, wie mit Kindern: „Haach, deins ist schon eins, wie groß es ist! Meines ist gerade eine Woche alt! Schau mal, es kriegt schon ein paar Klicks, süß!“
    Jedenfalls gehört dein Blog zu meinen Lieblingsblogs, und ohne diesen und Mareices gutes Zureden hätte ich meinen eigenen Blog „Mama malt“ gar nicht erst angefangen! Somit ein doppeltes Danke, Juliane

    Gefällt mir

  2. Happy Happy! Ich finde deinen Blog grandios. Hyde-Mom war auch einer meiner Lieblingstexte von dir. Ich glaube, damals habe ich Tränen gelacht. Das kam auf deinem Blog zumindest öfter vor, das mit den Tränen. Wie auch immer – weitermachen, egal wie oft.

    Liebst,
    Bell

    Gefällt mir

  3. julewotws schreibt:

    Hippie Birthday, liebe Liz! Ich liebe Deinen Blog und er hat mich motieviert auch hier und da Geschichten einzufangen und zu erzählen. Ne Arschlochkollegin warst du auch nur superselten ;-)) Haha. Ich freue mich immer Dich zu lesen und mit Dir zu lachen auch wenn hier und da ein Tränken kullert. Danke fürs teilen deiner Gedankenwelt. (Weil noch keine fiesen Kommentare bei dir ankamen, werde ich mich der Herausforderung stellen und dir irgendwas gemeines in dein Postfach zu setzen. Aber nur vielleicht.) Lass Krachen!!! New York feiert mit Dir.

    Gefällt mir

  4. julewotws schreibt:

    Häppie Birthday, liebe Liz! Ich liebe Deinen Blog und er hat mich motiviert auch hier und da Geschichten einzufangen und zu erzählen. Ne Arschlochkollegin warst du auch nur superselten ;-)) Haha. Ich freue mich immer Dich zu lesen und mit Dir zu lachen auch wenn hier und da ein Tränchen kullert. Danke fürs teilen deiner Gedankenwelt. (Weil noch keine fiesen Kommentare bei dir ankamen, werde ich mich der Herausforderung stellen und dir irgendwas gemeines in dein Postfach setzen. Aber nur vielleicht.) Lass Krachen!!! New York feiert mit Dir.

    Gefällt mir

  5. Gratulatione, Mona Liza!
    Dein blog ist echt klasse und ich lese hoffentlich noch lange darin.
    Der unbekannte Vater, die Hyde-Mom und das Online-Banking mit Hindernissen sind meine Lieblingsbeiträge, echte Kracher. Weiter so!

    Gefällt mir

  6. Alexandra Berg schreibt:

    Hallo. Ich lese schon eine Weile und immer wieder sehr gerne bei Dir. Also bitte weitermachen, es gibt nicht viele solcher authentischer humorvoller bloggeschichten. Hyde-mom ist eine meiner liebsten. Endlich mal ein Bericht auch darüber dass kein Mensch immer empathische Supermama sein kann und auch nicht muss. Hoffe ich doch…Danke dafür und sehr viele Gruesse, Alexandra

    Gefällt mir

  7. MamaOTR schreibt:

    Happy Blog-Geburtstag, liebe Liz ❤ Ich hoffe, Kiddo.The.Kid bleibt uns noch lang erhalten! Ist doch wurst, wie regelmässig Du schreibst, Hauptsache es stimmt für Dich. Danke für die Erwähnung <333

    Gefällt mir

  8. Nadine schreibt:

    Happy Burtseltag liebes Kiddo-Blog :o)
    Ich lese hier sehr gern und finde, dass du mit Nieselpriem und Andrea Harmonika in bester Gesellschaft bist. Ihr drei blogt vielleicht nicht so oft und regelmäßig wie andere Blogger*innen, dafür sind eure Texte dann aber auch wahre Schätzchen! Ich würde glatt sagen, ihr seid der Champagner – zumindest in meiner Timeline :o)

    Alles Liebe ♥
    Nadine

    Gefällt 1 Person

  9. Leo schreibt:

    Ach DU bist die Axt?! Also die Ex-Axt?! Manno, jetzt wird mir so einiges klar, z.B. warum ich Deinen Blog so unglaublich gerne lese…egal, ob ein Mal/Woche/Monat/Jahr! Alles Liebe zum Einjährigen, hoch die Tassen, Chmpagner für alle…aber mindestens eine Flasche fir DICH ❤

    Gefällt mir

  10. Hallo Geblogstagskind!
    (zerrt olle Zuckowski ins Licht) „Wie schön, dass du ausgerollt bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst! Lalala.“.
    Schönste, liebste Liz, hast ja keene Ahnung, was für´ne Bereicherung du bis. ❤

    Gefällt mir

Mitreden (seid nett)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s