Zeig dein Gesicht! Eine Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit #dresdnergesichter

Ich habe noch nie etwas rebloggt. Mir erschließt sich der Sinn meistens nicht. Bis jetzt. Denn gerade habe ich bei Rike von Nieselpriem diesen Beitrag gelesen, dem ich hier bei mir gern einen Zweitwohnsitz geben möchte. Weil er so verdammt wichtig ist.

Advertisements

Mitreden (seid nett)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s