#meinenarbe: Barfuss auf Lego.

Oh ja, was lange währt und so! Ewig und drei Millionen Tage habe ich überlegt, wie ich die Einsendungen zur Narbenparade vernünftig präsentieren könnte. Ergebnis: Ich mache das als Serie. Denn ich finde, dass jeder einzelne Beitrag ausreichend Raum verdient, um für sich zu stehen. Fertig aus. So machen wir das jetzt. Als äußerst überraschender Hashtag soll mir #meinenarbe dienen. Jede, die ein Foto oder eine Geschichte einsenden will, kann das übrigens auch jetzt noch gerne machen.

Beginnen möchte ich mit einem der beiden Blogbeiträge, die zu #meinenarbe geschrieben wurden. Er stammt von Barfuss auf Lego und handelt vom Frieden-machen, Dankbarkeit und besseren vs. schlechteren Geburten. Ein sehr schöner Text, vielen vielen Dank dafür!

barfuss auf lego

Hier einige Zitate als kleiner Vorgeschmack – den ganzen Text könnt ihr dort lesen: Kaiserschnitte und froh darum.

die sectio war zwar nicht geplant, hat aber dieser langen geburt ein ende gesetzt. ich hätte nicht dankbarer sein können.

ein paar wochen nach der geburt haben wir von einer verwandten familie eine geburtsanzeige erhalten. darauf stand “geboren zuhause im wasser bei kerzenschein und ruhiger musik”.

ich glaube übrigens nicht, dass es für das kind “der bessere start ins leben” ist, wenn es spontan geboren wird. ich glaube, dem kind ist es ziemlich egal, wo es rausgequetscht wird.

hier wurde mein kind geboren, mein kleines wunder. ich bin dankbar dafür.

*********************

Und zum Nachlesen, die Beiträge zum Thema hier auf dem Blog:

Aus dem Bauch heraus.

Bauchgefühle. Retrospektive.

Advertisements

Mitreden (seid nett)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s